Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks

Internetpräsentation IHK Saarland - Partner der Wirtschaft


Kennzahl: 455

Wie lese ich meinen Beitragsbescheid?

Jeder Beitragsbescheid zeigt auf, für welches Jahr aufgrund welcher Erträge welcher Beitrag zu zahlen ist. Der Beitragsbescheid sieht so aus:


 

Spalte 1 = Beitragsjahr

In Spalte 1 wird das Jahr ausgewiesen, für das Beitrag erhoben wird.

Spalte 2 = Hebesatz in %

In dieser Spalte wird der Umlagesatz für das jeweilige Beitragsjahr angeführt.

Spalte 3 = Erhebungszeitraum

Hier wird das Veranlagungsjahr aufgeführt.

Spalte 4 = Art der Mitteilung

Folgende Arten der Veranlagungen können zutreffen:

0 = Vorauszahlung aufgrund einer vorläufigen Bemessungsgrundlage
2 = Veranlagung aufgrund einer vom Finanzamt mitgeteilten Bemessungsgrundlage
3 = Veranlagung aufgrund einer vom Finanzamt korrigierten Bemessungsgrundlage
6 = Veranlagung aufgrund einer von der IHK geschätzten Bemessungsgrundlage
K = Vorläufige Veranlagung aufgrund einer noch nicht vorliegenden Bemessungsgrundlage

Spalte 8 = Freibetrag

Bei der Berechnung der Umlage für natürliche Personen (Einzelunternehmen) und Personengesellschaften (z. B. OHG, KG, BGB-Gesellschaft) wird der Gewerbeertrag/Gewinn um einen gesetzlich festgelegten Freibetrag von maximal 15.340,00 € gekürzt.

Spalten 10, 11

In diesen beiden Spalten wird der Beitrag, aufgeteilt nach Umlage und Grundbeitrag, für das jeweilige Beitragsjahr angeführt.

Spalte 12

Hier werden bereits eventuell geleistete Vorauszahlungen aufgeführt.

Spalte 13

Datamatrixcode der Post zur Retourenbearbeitung

Spalte 14

QR-Code zur unkomplizierten Überweisung

*

In dem mit * gekennzeichneten Abschnitt werden die jeweils offenstehenden Beträge aus Vorjahren aufgeführt. Diese Beträge wurden bereits mit früheren Bescheiden erhoben und können sich zum Teil bereits in Mahnung befinden.