Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: ©sdecoret - Fotolia.com

Motiv: ©sdecoret - Fotolia.com

Kennzahl: 15.15049

13. Tag der saarländischen Versicherungswirtschaft und 22. Zweibrücker Symposium der Finanzdienstleistungen: „Die Versicherungsbranche mit und nach Corona“ (Digital)

Gemeinschaftsveranstaltung


Beginn: Donnerstag, 03. Dezember 2020, 11:45 Uhr

Veranstaltungsort:
Digital

Corona zwingt zu neuen Wegen

Das Zweibrücker Symposium und der Tag der Saarländischen Versicherungswirtschaft finden in diesen aufreibenden Zeiten gemeinsam voll digital am 3. Dezember ab 11.45 Uhr mittags statt.

Es erwarten Sie spannende Vorträge, Workshops und Diskussionen zu brandaktuellen Themen, gepaart mit hochkarätigen Referenten. Freuen Sie sich auf Herrn Jörg Asmussen, Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft. Er wird in seinem Vortrag das Spannungsverhältnis „Digitalisierung, Corona und Green Finance“ betrachten, innerhalb dessen sich die Versicherungsbranche aktuell und perspektivisch zu bewähren hat.

Was aber macht Corona mit uns und unserer Werteordnung? Erwartet uns nach der Pandemie eine vollkommen neue Gesellschaft? Dieser Frage widmet sich Prof. Wolfram Henn, Humangenetiker sowie Mitglied des Deutschen Ethikrates, und beleuchtet hierbei mögliche Implikationen für die Versicherungsbranche.

Interessiert? Die Veranstaltung wird für alle, die irgendwo auf der Welt teilhaben wollen, gestreamt.

Anmelden können Sie sich unter:

https://www.hs-kl.de/betriebswirtschaft/termine-events/anmeldung-symposium

Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Rückfragen?

Sie erreichen uns telefonisch unter +49 170 9223729  (Bernd Krüger) oder +49 631 3724-5923 (Dennis Wendel).

Veranstalter

  • IHK Saarland, Verein für Versicherungs-Wissenschaft und -Praxis im Saarland (VVWuP) e.V., BWV Saarland, Zweibrücker Symposium

Veranstaltungsort

  • Digital

Downloads