Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: ©veneratio - Fotolia. com

Motiv: ©veneratio - Fotolia. com

Kennzahl: 15.15686

Brexit Update (Webinar)

IHK Saarland


Beginn: Donnerstag, 10. Dezember 2020, 10:00 - 11:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Webinar

Nach viereinhalb Jahren wird es ernst: Nachdem das Vereinigte Königreich Ende Januar die Europäische Union verlassen hat, endet nun bald auch die Übergangsphase. Die seit März 2020 laufenden Verhandlungen über die zukünftigen Beziehungen wurden durch die Coronakrise und den äußerst knappen Zeithorizont erheblich erschwert. Der Erfolg ist – Stand heute – ungewiss.

In unserem Webinar „Brexit Update“ werden folgende Themen von unseren Referenten angesprochen,  die, je nachdem, welches Szenario Wirklichkeit wird, für Ihr Unternehmen relevant sein werden:
  • Entweder – im Falle des Scheiterns der Verhandlungen – letzte Vorbereitungen auf das No-Deal 2.0 Szenario, inklusive Hinweise auf konkrete Übergangs-, Vorbereitungs- oder Hilfsmaßnahmen auf britischer, deutscher und europäischer Ebene;
  • oder, im Falle eines erfolgreichen Abschlusses der Verhandlungen: Vorstellung des neuen Abkommens mit konkreten Hinweisen auf für die Wirtschaft besonders relevante Regelungen.
In beiden Szenarien wird auf die Themenbereiche Warenverkehr und Dienstleistungen und je nach aktuellem Anlass und praktischer Bedeutung auch auf andere relevante Bereiche eingegangen.

Referenten sind:
  • Nadine Bauer, Managerin Ausländisches Wirtschaftsrecht, Germany Trade & Invest.
  • Stefanie Eich, Deputy Director Zoll, Germany Trade & Invest
  • Karl Martin Fischer, Senior Manager Ausländisches Wirtschaftsrecht, Germany Trade.
  • Moderation: Tatjana Jung, IHK Saarland
Das Webinar ist kostenlos, aber anmeldepflichtig. Sie erhalten nach erfolgter Anmeldung einen Zugangslink zu unserem Webinarraum.           

Anmeldung

Anmeldeschluss: 09.12.2020
Jetzt anmelden

Online-Anmeldung

Brexit Update (Webinar)
Beginn: 10.12.2020 - 10:00 Uhr
Ende: 10.12.2020 - 11:30 Uhr
















Hinweis:
Wir verwenden Ihre angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich für die Vor- und Nachbereitung dieser Veranstaltung. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass bei Präsenzveranstaltungen fotografiert und/oder gefilmt wird. Mit Ihrer Teilnahme willigen Sie ein, dass gegebenenfalls ein Foto und/oder eine filmische Abbildung Ihrer Person für die Veröffentlichung (Print, Online, Soziale Netzwerke, etc.) genutzt wird. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, geben Sie bitte einem IHK-Mitarbeiter oder dem Fotografen vor Beginn der Veranstaltung einen entsprechenden Hinweis.

Bitte tragen Sie beim Betreten des Gebäudes und auf den Gängen eine Munde-Nasen-Bedeckung. Achten Sie bitte auf die Hinweise der Mitarbeiter, Hinweisschilder sowie Wegmarkierungen. Unser Hygienekonzept für Präsenzveranstaltungen sowie Informationen zur Datenverarbeitung und Kontaktnachverfolgung finden Sie hier.

Zur Durchführung von Webinaren benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Informationen zum Datenschutz und zur technischen Abwicklung finden Sie hier.


Veranstalter

  • IHK Saarland

Veranstaltungsort

  • Webinar