Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: © daboost - Fotolia.com

Motiv: © daboost - Fotolia.com

Kennzahl: 17.14985
30.01.2020

AHK Informationen zur aktuellen Lage in China


Die aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus nehmen derzeit einen breiten Platz in der Öffentlichkeit ein. Die Auswirkungen sind für die deutschen Unternehmen hierzulande und gerade in China spürbar.
 
Viele deutsche Firmen in China arbeiten wegen des Frühlingsfestes bereits seit Ende letzter Woche mit reduzierter Besetzung. Sie haben bereits erste Maßnahmen ergriffen. Dazu zählen beispielsweise die Verlängerung der Feiertagsschließung, mehr Telefonkonferenzen oder Minimierung der Dienstreisen. In einigen Regionen Chinas bleiben die Büros sogar bis zum 9. Februar geschlossen. Darüber hinaus stellen die Betriebe Pläne auf, welche weiteren Schutzmaßnahmen getroffen werden müssen und wie man gegebenenfalls mit einer reduzierten Mannschaft produzieren kann.
 
Weiterführende Informationen bietet folgende Website: https://china.ahk.de/news/news-details/office-closure-due-to-coronavirus-outbreak-contact-of-our-crisis-management-team-latest-news-and-faqs