Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: ©lhphotos - stock.adobe.com

Motiv: ©lhphotos - stock.adobe.com

Kennzahl: 17.15071
13.03.2020

IHK-Organisation sagt bundesweit Prüfungen ab

Auch im Saarland entfallen damit nun alle Prüfungen in Aus- und Weiterbildung


Die IHK-Organisation hat mittlerweile nicht nur die bundeseinheitlichen Zwischen- und Abschlussprüfungen Teil 1 in allen Ausbildungsberufen abgesagt, sondern auch alle Weiterbildungsprüfungen, die im Zeitraum vom 16. März 2020 bis einschließlich 24. April 2020 stattfinden sollten. Damit können nun auch die bisher noch von der IHK Saarland geplanten Prüfungen zum Bankfachwirt und zum Bilanzbuchhalter sowie die Prüfungen zu den wirtschaftsbezogenen Qualifikationen der Fachwirte nicht durchgeführt werden.

Die Prüfungen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Wann dies der Fall sein kann, wird in Abstimmung mit den für die Pandemie-Bekämpfung zuständigen Behörden festgelegt, sobald sich die Risikoeinschätzung wieder verbessert hat.

Weitere Informationen:
zur Ausbildung: Klaus Schmitt, klaus.schmitt@saarland.ihk.de, Telefon 0681-9520-740
zur Weiterbildung: Jürgen Tilk, juergen.tilk@saarland.ihk.de, Telefon 0681-9520-755,