Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks

Internetpräsentation IHK Saarland - Partner der Wirtschaft


Kennzahl: 2615

Wasserstoff Cabinet

Transformation der Saarwirtschaft - Ausstellung im Foyer der IHK
Ausstellung Transformation Bild MHA 1 (jpg)

Ausstellendes Unternehmen

Name des Ausstellungsobjektes

Wasserstoff Cabinet

Einsatzzweck - Beschreibung

Die sichere Speicherung und der sichere Transport von Wasserstoff vom Ort der Entstehung zum Verbraucher stellen eine wesentliche Herausforderung der Wasserstoff-Energiewende dar.
MHA ZENTGRAF hat als erstes Unternehmen weltweit Kugelhähne für den Transport von Wasserstoff auf europäischen Straßen nach der neuen europäischen TPED Norm DIN EN ISO 23826 zertifiziert. Diese Spezialkugelhähne sind für die Wasserstoffspeicherung bis 650bar und für explosionsgefährdete Zonen zugelassen.
Das Exponat zeigt ein sogenanntes Wasserstoff Cabinet - eine Bedieneinheit zum sicheren Absperren und zum Be- und Entladen von Wasserstoffspeicherbehältern in stationären oder mobilen Speichersystemen.
Darüber hinaus fertigt MHA ZENTGRAF auch Wasserstoffkugelhähne und Rückschlagventile bis 1034bar, die bei der Betankung von LKW und PKW zum Einsatz kommen. Vielfältige Zertifizierung belegen den hohen Qualitätsstandard.

Bedeutung für die Transformation

Langlebige und sichere Ventile sind essentiell für alle Prozesse entlang der Wasserstoffwertschöpfungskette - Erzeugung, Kompression, Speicherung, Transport und Betankung.
Als weltweit agierender Spezialist für Hochdruckarmaturen bietet MHA ZENTGRAF Lösungen für alle diese Prozeßschritte an.