Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks

Internetpräsentation IHK Saarland - Partner der Wirtschaft


Kennzahl: 2473

#BerufsBildungOnline

Das IHK-Bildungsportal bietet Ausbildungsbetrieben, Auszubildenden und Prüfern den digitalen Service der IHK Saarland.
Mit dem IHK-Bildungsportal möchte die IHK Saarland die Zusammenarbeit mit Ausbildungsbetrieben, Ausbildern, Prüfern und Auszubildenden optimieren und vor allem: einfacher machen.

Der Erklärfilm zeigt Ihnen, wie Sie sich im Bildungsportal registrieren.

Ausbildungsbetriebe

Ausbildungsbetriebe können einfach und komfortabel Ausbildungsverträge schließen, bearbeiten und verwalten.

Beim Erstellen des Ausbildungsvertrages werden einige Plausibilitätsabfragen durchgeführt, die verhindern, dass sich der ein oder andere Fehler einschleicht. Ebenso beinhaltet das neue Portal bereits die aktuellen rechtlichen Grundlagen des neuen Berufsbildungsgesetzes (BBiG 2020), die für den Ausbildungsvertrag gelten.

Eine Anleitung für die ersten Schritte zur Anmeldung im neuen Portal sowie Möglichkeiten zur Mitarbeiterverwaltung und zum Anlegen und Verwalten von Ausbildungsverträgen finden Sie hier.
Der Erklärfilm zeigt Ihnen, wie Sie die Zugriffsrechte Ihrer Firma, innerhalb des Bildungsportals anlegen und verwalten können.

Die firmenbezogenen Zugangsdaten erhalten Sie bei der IHK Saarland, Tel. 0681 9520-720 oder per E-Mail vertrag@saarland.ihk.de.

Direktzugang

Auszubildende und Prüfungsteilnehmer/-innen

Sie können die vorläufigen Prüfungsergebnisse der schriftlichen Abschlussprüfungen einsehen.
Kontakt: Klaus Schmitt, Tel. 0681 9520-740, klaus.schmitt@saarland.ihk.de

Ausbildungsnachweise (Berichtshefte) können hochgeladen werden. Die Zugangsdaten werden von der IHK Saarland übermittelt.

Eine Anleitung für die ersten Schritte zur Anmeldung im neuen Portal sowie die Möglichkeiten zum Einsehen der vorläufigen Abschlussprüfungsergebnisse und dem Upload der Ausbildungsnachweise (Berichtshefte) finden Sie hier.
Hinweise zum Führen der Ausbildungsnachweise (Berichtshefte) finden Sie hier.

Die Prüfungsergebnisse werden solange als “vorläufig” bezeichnet, bis das Gesamtergebnis der Prüfung festgestellt wird.
Ob Ihre Ergebnisse zum Bestehen der Abschlussprüfung ausreichen, ist in der Ausbildungsverordnung geregelt. Die Verordnung für Ihren Ausbildungsberuf finden Sie hier.

Prüfer/-innen

Prüfer/-innen können hier ihre Prüferabrechnung online bei der IHK Saarland einreichen.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Kontakt: Larissa Wanner, Tel. 0681 9520-760, larissa.wanner@saarland.ihk.de