Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks

Internetpräsentation IHK Saarland - Partner der Wirtschaft


Veranstaltung

Kennzahl: 15.16124

Freie Plätze vorhanden
Nur noch wenige Plätze vorhanden
Ausgebucht

Das neue Wohnungseigentumsgesetz – Auswirkungen für Verwalter, Eigentümer, Vermieter und Mieter

IHK Saarland

Termin:
Donnerstag, 06. Mai 2021, 14:00 - 16:00 Uhr
Referent/Referentin:
RA Dr. Gerhard Kallenbron, STOPP | PICK | ABEL | KALLENBORN, Saarbrücken
Kennzahl:
15.16124
Anmeldeschluss:
05.05.2021

Anmeldeformular

Ihre Anmeldung war erfolgreich. Vielen Dank.
Anmeldeformular:
Diese E-Mail-Adresse wird auch für den Versand der E-Tickets verwendet

Ansprechpartner

Anschrift
Rechnungsanschrift
Falls abweichend von Anschrift

Teilnehmer
Teilnehmer hinzufügen



Hinweis:
Wir verwenden Ihre angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich für die Vor- und Nachbereitung dieser Veranstaltung. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass bei Präsenzveranstaltungen fotografiert und/oder gefilmt wird. Mit Ihrer Teilnahme willigen Sie ein, dass gegebenenfalls ein Foto und/oder eine filmische Abbildung Ihrer Person für die Veröffentlichung (Print, Online, Soziale Netzwerke, etc.) genutzt wird. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, geben Sie bitte einem IHK-Mitarbeiter oder dem Fotografen vor Beginn der Veranstaltung einen entsprechenden Hinweis.

Bitte tragen Sie beim Betreten des Gebäudes und auf den Gängen eine Munde-Nasen-Bedeckung. Achten Sie bitte auf die Hinweise der Mitarbeiter, Hinweisschilder sowie Wegmarkierungen. Unser Hygienekonzept für Präsenzveranstaltungen sowie Informationen zur Datenverarbeitung und Kontaktnachverfolgung finden Sie hier.

Zur Durchführung von Webinaren benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Informationen zum Datenschutz und zur technischen Abwicklung finden Sie hier.

Das neue Wohnungseigentumsgesetz – Auswirkungen für Verwalter, Eigentümer, Vermieter und Mieter
Termin:
06.05.2021, 14:00 - 16:00 Uhr
Referent/Referentin:
RA Dr. Gerhard Kallenbron, STOPP | PICK | ABEL | KALLENBORN, Saarbrücken

Das neue Wohnungseigentumsgesetz trat zum 1. Dezember des letzten Jahres überraschend kurzfristig in Kraft. Die Neuerungen sind grundlegender Natur. Gerade das Verhältnis der Verwalter zu den Wohnungseigentümern wird neu geregelt. Da über die Neuerungen noch keine Rechtsprechung vorliegt, besteht eine große Rechtsunsicherheit und erheblicher Informationsbedarf bei den beteiligten Personenkreisen. Verwalter, Eigentümer und Vermieter sollten wissen, wie sich zukünftig zu verhalten halten, geht es doch letztendlich um die Verwaltung erheblicher Vermögenswerte.

Dr. Gerald Kallenborn, Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht sowie Bau- und Architektenrecht, Saarbrücken, erklärt, was sich geändert hat und wie die Neuregelungen zur Anwendung kommen. Der Verbandsjurist des IVD-West und Dozent der Europäischen Immobilienakademie Saarbrücken zeigt darüber hinaus auf, ob und wie Übergangsvorschriften anzuwenden sind.