Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: ©alphaspirit - Facebook.com

Motiv: ©alphaspirit - Facebook.com

Kennzahl: 15.15583

Effiziente Materiallogistik durch Einsatz von Digitalisierungslösungen

KomZetSaar in Kooperation mit der IHK Saarland


Beginn: Donnerstag, 22. Oktober 2020, 13:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
ZeMA- Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gemeinnützige GmbH, Eschberger Weg 46, 66121 Saarbrücken

Referent: Klaus-Jürgen Schmidt

Die zeit-, mengenmäßig und aufwandsoptimierte Bereitstellung aller Materialien für die internen Produktionsabläufe ist der entscheidende Stellhebel für die Wirtschaftlichkeit, Zukunftsfähigkeit und Kundenakzeptanz eines produzierenden Unternehmens. Mit der Einführung innovativer, technischer Lösungen muss die Ausrichtung der Organisation und Lösungen auf eine schlanke Organisation der Prozesse stehen (Lean), danach können einzelne Bausteine sinnvoll digitalisiert werden.

Inhalte

  • Kennenlernen wichtiger Materialprozesse
  • Wertschöpfungsprozess und Hebel für eine effiziente Materiallogistik
  • Realisierung zur Materiallogistik aus den teilnehmenden Unternehmen
  • Erarbeiten gemeinsamer Optimierungs-/Digitalisierungslösungen

Vorteile/Zielsetzung

  • Kennenlernen eines erweiterten Portfolios für innovative Materialkonzepte
  • Übertragbarkeit der Lösungen für die Umsetzung in den teilnehmenden Unternehmen
  • Erfahrungsaustausch über die gezeigten/diskutierten Lösungen
  • Erweiterung des Leitfadens für die Fragestellungen der teilnehmenden Unternehmen

Zielgruppe/Vorkenntnisse
  • Vertreter von KMU, die den internen Materialfluss und/oder die interne Logistik planen, steuern, betreiben. Es werden Konzepte und Lösungen vorgestellt, die in den gezeigten Unternehmen wesentlich für Effizienz- und Qualitätsverbesserungen geführt haben.

Veranstaltungsort

  • ZeMA- Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gemeinnützige GmbH

    Eschberger Weg 46
    66121 Saarbrücken