Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks

Internetpräsentation IHK Saarland - Partner der Wirtschaft


Veranstaltung

Kennzahl: 15.16243

Freie Plätze vorhanden
Nur noch wenige Plätze vorhanden
Ausgebucht

Einreihung von Waren im Zolltarif


Termin:
Freitag, 21. Mai 2021, 09:30 - 12:30 Uhr
Referent/Referentin:
Savas Poyraz
Kennzahl:
15.16243
Anmeldeschluss:
19.05.2021
Teilnahmeentgelt:
150,00 € (für IHK-Mitglieder)
175,00 €

Anmeldeformular

Teilnahme kostenpflichtig
Ihre Anmeldung war erfolgreich. Vielen Dank.
Anmeldeformular:
Diese E-Mail-Adresse wird auch für den Versand der E-Tickets verwendet

Ansprechpartner

Anschrift

Rechnungsanschrift
Falls abweichend von Anschrift

Teilnehmer
Teilnehmer hinzufügen


Zahlweise


Hinweis:
Wir verwenden Ihre angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich für die Vor- und Nachbereitung dieser Veranstaltung. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass bei Präsenzveranstaltungen fotografiert und/oder gefilmt wird. Mit Ihrer Teilnahme willigen Sie ein, dass gegebenenfalls ein Foto und/oder eine filmische Abbildung Ihrer Person für die Veröffentlichung (Print, Online, Soziale Netzwerke, etc.) genutzt wird. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, geben Sie bitte einem IHK-Mitarbeiter oder dem Fotografen vor Beginn der Veranstaltung einen entsprechenden Hinweis.

Bitte tragen Sie beim Betreten des Gebäudes und auf den Gängen eine Munde-Nasen-Bedeckung. Achten Sie bitte auf die Hinweise der Mitarbeiter, Hinweisschilder sowie Wegmarkierungen. Unser Hygienekonzept für Präsenzveranstaltungen sowie Informationen zur Datenverarbeitung und Kontaktnachverfolgung finden Sie hier.

Zur Durchführung von Webinaren benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Informationen zum Datenschutz und zur technischen Abwicklung finden Sie hier.

Einreihung von Waren im Zolltarif
Termin:
21.05.2021, 09:30 - 12:30 Uhr
Referent/Referentin:
Savas Poyraz

Einzelpreis
Gesamt
Anzahl Teilnehmer: 1
Einzelpreis: 175,00
Gesamt: 175,00
Enthaltene MwSt. 19%
33,25
Rechnungsbetrag:
175,00


Jede Ware ist im grenzüberschreitenden Warenverkehr außerhalb der EU mit einer sogenannten Codenummer für Importe und Zolltarifnummer für Exporte zu versehen.

Die Codenummern/Zolltarifnummern entscheiden über die Festsetzung von Zöllen, Steuern, Verboten und Handelsbeschränkungen (z. B. Exportkontrolle), Antidumpingregelungen, Ausgleichszölle, Zollkontingenten, den Warenursprung bei Präferenzermittlungen und noch vieles mehr.

Daher ist die korrekte Einreihung von Waren in den Zolltarif im Handel mit Drittländern von großer Bedeutung und hat unmittelbare Folgen für das weitere Verfahren – und Ihre Kalkulation!

Im Rahmen des Webinars wird die Systematik der Einreihung sowie die Rechtsgrundlagen vermittelt. Praxisbeispiele und die Vorstellung diverser Hilfsquellen runden die Thematik ab.

Unser Referent Herr Savas Poyraz, Referent Zollrecht, Handelspolitik, Ausländerrecht bei der IHK Düsseldorf vermittelt Ihnen begleitend wertvolle Tipps für die Praxis.