Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: © daboost - Fotolia.com

Motiv: © daboost - Fotolia.com

Kennzahl: 15.14994

Im Wettbewerbs der Systeme: Welche Konsequenzen hat Chinas Streben nach Technologieführerschaft für die deutsche Industrie?

IHK Saarland, autoregion e. V.


Beginn: Donnerstag, 05. März 2020, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
IHK Saarland, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken

Mit dem Beitritt Chinas zur Welthandelsorganisation war die Hoffnung verbunden, dass sich das Land liberalisieren und in die bestehende Weltwirtschaftsordnung integrieren werde. Beides hat sich nicht erfüllt. Im Gegenteil: Das Land verfolgt eine sehr ambitionierte Industriepolitik und schickt sich an, zur führenden Weltmacht in Spitzentechnologien wie etwa Künstlicher Intelligenz zu werden.
Wie soll der Westen auf diese Bestrebungen reagieren? Welche Konsequenzen lässt Chinas Streben nach technologischer Führung für die deutsche Industrie erwarten? Brauchen wir eine gesamteuropäische Industriestrategie?

Diese und andere Fragen beantwortet der renommierte China-Experte Prof. Dr. Sebastian Heilmann in seinem Vortrag.

Gemeinsam mit unserem Partner autoregion laden wir Sie zu dieser Veranstaltung herzlich ein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Programm

Herzlich willkommen!
Dr. Heino Klingen, Hauptgeschäftsführer der IHK Saarland

Impuls: Im Wettbewerb der Systeme – Welche Konsequenzen hat Chinas Streben nach Technologieführerschaft für die deutsche Industrie?
Prof. Dr. Sebastian Heilmann, Universität Trier

Herzlichen Dank!
Armin Gehl, Geschäftsführer autoregion e.V.

Imbiss und Get-together

Unser Referent:  Prof. Dr. Sebastian Heilmann ist ein international renommierter China-Experte. Seit 1999 hat er den Lehrstuhl für Politik und Wirtschaft Chinas an der Universität Trier inne. Von 2013 bis 2018 war er als Gründungsdirektor des in Berlin ansässigen Mercator Institute for China Studies (MERICS) tätig. Unter seiner Führung entwickelte es sich zu einer der einflussreichsten europäischen Institutionen der Chinaforschung und -beratung. Heilmanns Forschungs- und Vortragstätigkeit richtet sich insbesondere auf Chinas Wirtschaftspolitik und Innovationssystem.

Anmeldung

Anmeldeschluss: 04.03.2020
Jetzt anmelden

Online-Anmeldung

Im Wettbewerbs der Systeme: Welche Konsequenzen hat Chinas Streben nach Technologieführerschaft für die deutsche Industrie?
Beginn: 05.03.2020 - 18:00 Uhr
















Datenschutzhinweise:
Wir verwenden Ihre angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich für die Vor- und Nachbereitung dieser Veranstaltung. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass bei der Veranstaltung fotografiert und/oder gefilmt wird. Mit Ihrer Teilnahme willigen Sie ein, dass gegebenenfalls ein Foto und/oder eine filmische Abbildung Ihrer Person für die Veröffentlichung (Print, Online, Soziale Netzwerke, etc.) genutzt wird.

Weitere Fragen zum Datenschutz? Wir informieren Sie gerne umfassend in unserer Datenschutzerklärung unter:
https://www.saarland.ihk.de/p/Datenschutz-1895.html.


Veranstalter

  • IHK Saarland, autoregion e. V.

Veranstaltungsort

  • IHK Saarland

    Franz-Josef-Röder-Straße 9
    66119 Saarbrücken