Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: © S.Kobold, fotolia.com

Motiv: © S.Kobold, fotolia.com

Kennzahl: 15.14467

Mutterschutz und Elternzeit: Wie verhalte ich mich als Arbeitgeber korrekt?

IHK Saarland


Beginn: Dienstag, 26. November 2019, 18:00 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:
IHK Saarland, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken, Raum: 1

Ein Kind wird erwartet. Ein freudiges Ereignis, das auch große Auswirkungen auf ein bestehendes Arbeitsverhältnis hat. So regeln das Mutterschutzgesetz wie auch das Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für den Arbeitgeber wie auch für die Mutter bzw. für die Eltern verschiedene Aspekte.

Herr Rechtsanwalt Dr. Kai Hüther, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei Rapräger, Saarbrücken, wird im Rahmen seines Vortrages vorstellen, was die Mutterschutzfrist im Arbeitsverhältnis bedeutet, wer Elternzeit und wie lange die Elternzeit in Anspruch genommen werden kann und wie die Elternzeit beantragt werden muss. Ebenso wird er darauf eingehen, wie sich die Elternzeit auf bestehende Arbeitsverträge auswirkt, ob beispielsweise auch ein Urlaubsanspruch entsteht und was der Arbeitgeber rund um den Arbeitsschutz noch zu beachten hat.

Wir laden Sie recht herzlich ein zu unserer unentgeltlichen Veranstaltung und freuen uns auf einen praxisorientierten Abend mit Ihnen. Er klingt mit einem gemeinsamen Imbiss aus

Anmeldung

Anmeldeschluss: 25.11.2019
Jetzt anmelden

Online-Anmeldung

Mutterschutz und Elternzeit: Wie verhalte ich mich als Arbeitgeber korrekt?
Beginn: 26.11.2019 - 18:00 Uhr
Ende: 26.11.2019 - 20:00 Uhr


















Veranstaltungsort

  • IHK Saarland

    Franz-Josef-Röder-Straße 9
    66119 Saarbrücken
    Raum: 1