Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: © lohner63 - Fotolia.com

Motiv: © lohner63 - Fotolia.com

Kennzahl: 17.11436
19.06.2015

Nationaler Aktionstag „Nachfolge ist weiblich!“ am 23. Juni 2015, von 9.00 bis 17.00 Uhr


In den nächsten fünf Jahren stellt sich bundesweit in 135.000 Familienunternehmen die Frage, wer wird neuer Chef, wer wird neue Chefin? Im Saarland sind insgesamt 1.600 Unternehmen in den nächsten fünf Jahren von der Nachfolgefrage betroffen. Potentielle Übernehmerinnen können sich über die Gründung per Unternehmensnachfolge als eine attraktive Form der beruflichen Selbstständigkeit im Rahmen unseres nationalen Aktionstages informieren. Die Informationen reichen von der Aufstellung des Unternehmenskonzepts, die Wahl der richtigen Rechtsform über Fördermöglichkeiten bis hin zur Vorstellung der Netzwerke, die sich für die Gründerinnen anbieten. Interessentinnen können sich von 9.00 bis 17.00 Uhr telefonisch informieren und beraten lassen bei Herrn Dr. Thomas Pitz, Tel.: 0681/9520-211, sowie Frau Sabine Lorscheider, Tel.: 0681/9520-602. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der bundesweiten gründerinnenagentur, bga, durchgeführt, deren Informationsmaterial unter www.existenzgruenderinnen.de/
unternehmensnachfolge eingesehen werden kann.