Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks

Internetpräsentation IHK Saarland - Partner der Wirtschaft


Aktuelles

Kennzahl: 17.11391

Türkei - Zusatzzölle auf Möbelimporte in die Türkei

08.06.2015

Mit der Bekanntmachung 2015/7699 vom 23.05.2015 hat das Türkische Kabinett die am Tag der Bekanntmachung in Kraft getretenen Regelungen bzgl. der Zusatzzölle auf Möbel (Bekanntmachung in Originalfassung) veröffentlicht.
Danach müssen bei der Einfuhr von Waren, die in der Anlage 2 aufgeführt sind, Zusatzzölle gezahlt werden.
Waren mit einem europäischen oder türkischen Ursprung sind von dieser Regelung nicht betroffen, wenn diese mit der ATR-Warenverkehrsbescheinigung eingeführt werden.
Ebenfalls werden keine Zusatzzölle erhoben, wenn die Waren aus Ländern kommen, mit den besondere Abkommen bestehen.
Für Waren aus anderen Ländern gelten die in der Anlage 2 aufgeführten Zollsätze i.H.v. 25% bzw. 50%.

Kontakt:
Deutsch-Türkische Industrie- und Handelskammer
Yeniköy Cad. No. 88
TR-34457 Tarabya - Istanbul
Tel: +90 (212) 363 05 00
Fax: +90 (212) 363 05 60
info@dtr-ihk.de