Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: © stockWERK - Fotolia.com

Motiv: © stockWERK - Fotolia.com

Kennzahl: 15.14848

Unternehmenskonzeptschulung (Webinar)

Schulung für Antragsteller von Einstiegsgeld und Gründungszuschuss im Gründerzentrum der IHK Saarland


Beginn: Freitag, 11. Dezember 2020, 10:30 - 12:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Webinar

Referent: Dr. Thomas Pitz

Für den Übergang aus der Arbeitslosigkeit in eine berufliche Selbständigkeit bietet die Bundesagentur für Arbeit unter gewissen Voraussetzungen einen Gründungszuschuss an.

Um dieses Fördermittel in Anspruch nehmen zu können, benötigen Sie die Beurteilung einer fachkundigen Stelle über die Tragfähigkeit Ihres Existenzgründungsvorhabens (gem. § 93 Abs. 2 Nr. 2 SGB III). Als Grundlage für die Beurteilung Ihres Existenzgründungsvorhabens benötigt die fachkundige Stelle folgende Unterlagen von Ihnen:
  • Formular „Anforderung einer fachlichen Stellungnahme“
  • Kopie des „Antrages auf Gewährung von Leistungen zur Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit“ mit Sichtvermerk der Agentur für Arbeit
  • Lebenslauf (einschließlich beruflicher Befähigungsnachweise)
  • Unternehmenskonzept
    Bitte benutzen Sie zur Erstellung des Unternehmenskonzepts die Vorlagen der Gründungswerkstatt Saarland unter www.gruendungswerkstatt-saarland.de
  • Unterschriebenes Beauftragungsformular(Merkblatt E04).
Um Ihnen die Gründungsplanung und Konzepterstellung zu erleichtern, bietet die IHK Schulungen an, in denen vermittelt wird, wie die erforderlichen Pläne aufgebaut sind und erstellt werden.
    
Referent:
  • Dr. Thomas Pitz, IHK Saarland