Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks

Internetpräsentation IHK Saarland - Partner der Wirtschaft


Veranstaltung

Kennzahl: 15.16476

Webinar: Sicherer Umgang mit Zolldienstleistern

IHK Saarland

Termin:
Dienstag, 19. Oktober 2021, 10:00 - 14:30 Uhr
Veranstaltungsort:
IHK Saarland
Referent/Referentin:
Keven Isringhaus
Dienstleister im Zollbereich einzusetzen ist oft sinnvoll, da sie in der Regel schnell und manchmal auch kostengünstig sind. Allerdings sollte kein Unternehmen davon ausgehen, dass durch die Übertragung der Zollaktivitäten die zollrechtlichen Verpflichtungen abgegolten seien.

In diesem Webinar erfahren Sie neben der rechtlichen Würdigung solcher Konstellationen, wie Sie effektiv mit ihren Dienstleistern umgehen und durch organisatorische sowie prozessorientierte Maßnahmen ein effizientes Monitoring aufsetzen – als Teil eines Risikomanagements im Hinblick auf Haftungsthemen. .

Als Zielgruppe für dieses Webinar sprechen wir Geschäftsführung, Einkauf, Logistik, Zoll, Versand aber auch Vertrieb, Qualitätsmanagement, Audit, Revision, Compliance Management, Controlling, Steuern/Finanzen und die Buchhaltung an.

Agenda:       Prozessanalyse:
  • Selbsteinschätzung durch eine Risikoanalyse eigener Zollprozesse
  • Der Einkauf von Zolldienstleistungen - Lastenheft/Scope of work (mit Beispiel)
 Die zollrechtlichen Aspekte und Konsequenzen der Vertretung:
  • Vertretungsverhältnisse im UZK
  • Die Konsequenzen der Vertretung
  • Die Vertretung und die Zollverfahren
  • Die Vertretung im Präferenzbereich
Die Notwendigkeit eines internen Kontrollsystems:
  • Monitoring durch Reporting
  • Reporting: Angriff und Verteidigung gleichzeitig
  • Die Einführung eines internen Kontrollsystems