Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: ©stokkete – stock.adobe.com

Motiv: ©stokkete – stock.adobe.com

Kennzahl: 17.14754
07.10.2019

Zukunftsfähiger Handel: smart, digital, agil

Von Dr. Michael Karrenbauer


Der Handel befindet sich mitten in einem tiefgreifenden Wandel. Treiber sind insbesondere die sich ändernden Erwartungshaltungen der Konsumenten, etwa bei Vielfalt und Erlebnis. Hinzu kommt die digitale Transformation, die das Informations- und Kaufverhalten der Kunden beeinflusst und erhebliche Auswirkungen auf Frequenzen und Umsatz hat. Und schließlich die Marktmacht globaler Wettbewerber wie Amazon oder Alibaba, die veränderte Spielregeln am Markt schaffen. Hier muss die Politik für Wettbewerbsgleichheit sorgen. All das ist nicht neu. Aber die Geschwindigkeit der Veränderung hat erheblich zugenommen – und damit auch die Herausforderungen und der Handlungsdruck innerhalb der Branche sowie bei den politischen Entscheidungsträgern.

Um den Handel mit seinen gut 40.000 Beschäftigten im Saarland und unsere Innenstädte zu stärken, braucht es eine gemeinsame Kraftanstrengung von Land, Kommunen, Unternehmen, Hauseigentümern und Wirtschaftsförderern. Gefragt ist mehr denn je strategisches, aufeinander abgestimmtes Handeln unter Einbindung aller Akteure. Nur so kann der saarländische Handel auch als Frequenzbringer für Gastronomie, Hotellerie, Freizeit und Kultur weiterhin auf der Erfolgsspur bleiben. Wenn der Handel floriert, leben unsere Städte auf und werden ihrer Rolle als Zentren des gesellschaftlichen Lebens weiterhin gerecht.

In diesen Prozess bringt sich die IHK seit vielen Jahren mit aller Kraft ein. Wir engagieren uns für einen attraktiven Handel und damit für lebendige Städte. Denn unser Anspruch ist es zu gestalten, neue Entwicklungen aufzugreifen und kompetent zu beraten. Gemeinsam mit Vertretern des großflächigen Einzelhandels, Filialisten, inhabergeführten Einzelhändlern und Onlinehändlern haben wir daher in den letzten zwölf Monaten ein neues „Leitbild Handel“ erarbeitet. Die IHK-Vollversammlung hat dies nun einstimmig beschlossen. Es enthält zielgerichtete Appelle an die Politik und konkrete Handlungsempfehlungen, wie der Handel gestärkt und die Ortskerne in ihrer Funktion aufgewertet werden können. Das Leitbild ist damit eine wichtige Legitimationsgrundlage für die weitere Politikberatung der IHK, ob bei Fragen zur Regulatorik, Raumplanung oder City-Logistik.

Und es bleibt viel zu tun: Denn nur gut erreichbare Städte mit hoher Aufenthaltsqualität und einem vielfältigen Warensortiment haben eine Chance im Wettbewerb der Standorte. Auch der Handel selbst muss sich weiterentwickeln und noch stärker als bisher auf digitale Geschäftsmodelle setzen sowie den Kunden Einkaufserlebnisse und innovative Dienstleistungen bieten. In diesem Umfeld ist innovatives Denken und entschlossenes Handeln gefragt. Smart, digital, agil lautet daher die Devise für einen zukunftsfähigen Handel. Auf diesem Weg werden wir den Handel im Saarland kompetent begleiten. Fordern Sie uns, wir unterstützten Sie!