Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks

Internetpräsentation IHK Saarland - Partner der Wirtschaft


Veranstaltung

Kennzahl: 15.15963

Freie Plätze vorhanden
Nur noch wenige Plätze vorhanden
Ausgebucht

Das digitale Büro – Elektronische Rechnungen: ZUGFeRD, XRechnung und Co. (Online)

IHK Saarland, Steuerberaterkammer Saarland, DATEV eG

Termin:
Mittwoch, 21. April 2021, 17:00 - 19:00 Uhr
Referent/Referentin:
Guido Badjura, DATEV EG, Düsseldorf
Kennzahl:
15.15963
Anmeldeschluss:
20.04.2021

Anmeldeformular

Ihre Anmeldung war erfolgreich. Vielen Dank.
Anmeldeformular:
Diese E-Mail-Adresse wird auch für den Versand der E-Tickets verwendet

Ansprechpartner

Anschrift
Rechnungsanschrift
Falls abweichend von Anschrift

Teilnehmer
Teilnehmer hinzufügen



Hinweis:
Wir verwenden Ihre angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich für die Vor- und Nachbereitung dieser Veranstaltung. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass bei Präsenzveranstaltungen fotografiert und/oder gefilmt wird. Mit Ihrer Teilnahme willigen Sie ein, dass gegebenenfalls ein Foto und/oder eine filmische Abbildung Ihrer Person für die Veröffentlichung (Print, Online, Soziale Netzwerke, etc.) genutzt wird. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, geben Sie bitte einem IHK-Mitarbeiter oder dem Fotografen vor Beginn der Veranstaltung einen entsprechenden Hinweis.

Bitte tragen Sie beim Betreten des Gebäudes und auf den Gängen eine Munde-Nasen-Bedeckung. Achten Sie bitte auf die Hinweise der Mitarbeiter, Hinweisschilder sowie Wegmarkierungen. Unser Hygienekonzept für Präsenzveranstaltungen sowie Informationen zur Datenverarbeitung und Kontaktnachverfolgung finden Sie hier.

Zur Durchführung von Webinaren benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Informationen zum Datenschutz und zur technischen Abwicklung finden Sie hier.

Das digitale Büro – Elektronische Rechnungen: ZUGFeRD, XRechnung und Co. (Online)
Termin:
21.04.2021, 17:00 - 19:00 Uhr
Referent/Referentin:
Guido Badjura, DATEV EG, Düsseldorf

Elektronische Rechnungen (E-Rechnungen) sind häufig schon fester Bestandteil des kaufmännischen Alltags. Nahezu jedes Unternehmen erhält mittlerweile Rechnungen in elektronischer Form zugestellt, z. B. als Anhang in einer E-Mail. Zudem versenden immer mehr Unternehmen Ausgangsrechnungen in einem elektronischen Format. Das spart nicht nur viel Zeit, sondern auch Kosten. Die unterschiedlichen Anforderungen der Rechnungsempfänger an die Ausgangsrechnung lassen sich heutzutage ohne großen Aufwand umsetzen.

Welche Anforderungen der Gesetzgeber an elektronische Rechnungen stellt und wie elektronische Rechnungen digital verarbeitet werden können, zeigen wir Ihnen im Rahmen unserer Veranstaltung.  Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Prozessoptimierung im Zahlungs- und Finanzbuchhaltungsprozess. Anhand von praktischen Beispielen erläutern wir Ihnen die elektronischen Rechnungsformate ZUGFeRD und XRechnung.