Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks

Internetpräsentation IHK Saarland - Partner der Wirtschaft


Aktuelles

Kennzahl: 17.15708

Preisrabatte nach Weihnachten

06.01.2021

Viele Händler greifen nach Weihnachten zu Rabattaktionen. Das freut den Kunden, der so für das geschenkte Geld günstig Waren erwerben kann. Und das freut den Händler, da er sich von Winterware trennen und das Lager leerräumen kann. Rabattaktionen sind grundsätzlich zulässig. Lediglich für bestimmte Warengruppen, wie beispielsweise Bücher, gibt es gesetzliche Einschränkungen. Wichtig zu wissen: der Händler muss die Rabatthöhe so angeben, dass die Höhe des Rabatts für den Kunden nachvollziehbar ist. Außerdem muss, wenn hier eine Reduzierung gegenüber einem unverbindlichen Preis angegeben wird, auch diese Preisreduzierung nachvollziehbar sein. Wird die Rabattaktion für eine bestimmte Dauer durchgeführt, dann muss diese Dauer auch eingehalten werden. Diese Voraussetzungen gelten sowohl für den stationären Einzelhändler wie auch für den Online-Händler. Mehr Informationen zur Rabattierung von Waren können Sie nachlesen in unserem Infoblatt W07 „Schlussverkäufe, Räumungsverkäufe und Jubiläumsverkäufe“.